Im Herzen der Stadt Bern entsteht ein buddhistisches Zentrum

Der Verein 'Buddhistisches Zentrum Bern' hat im Berner Mattequartier ein mehrstöckiges Gebäude gekauft.

Derzeit wird das über 300 Jahre alte Haus saniert und umgebaut, es entstehen mehrere Wohnungen für Vereinsmitglieder und im Erdgeschoss ein Meditationsraum, der auch für Nicht-Mitglieder zugänglich sein wird. Der Präsident dieses Vereins, André Steinauer, ist unser Sonntagsgast.

Weiter in der Sendung:

  • Regionalsport u.a. mit den Volleyballern von Münsingen, welche freiwillig absteigen.

Beiträge

  • Im Herzen der Stadt Bern entsteht ein buddhistisches Zentrum

    Der Verein 'Buddhistisches Zentrum Bern' hat im Berner Mattequartier ein mehrstöckiges Gebäude gekauft, wie die 'Berner Zeitung' berichtete.

    Derzeit wird das über 300 Jahre alte Haus saniert und umgebaut, es entstehen mehrere Wohnungen für Vereinsmitglieder und im Erdgeschoss ein Meditationsraum, der auch für Nicht-Mitglieder zugänglich sein wird. Der Präsident dieses Vereins, André Steinauer, ist unser Sonntagsgast.

    Elisa Häni

  • Regionalsport BE FR VS

    Der Regionalsport unter anderem mit den Volleyballern von Münsingen, welche freiwillig absteigen - mit der letzten Saison in der obersten Liga ist der Präsident zufrieden. Und die Handballer des BSV Bern-Muri haben im Hinspiel im Europacup 'nur' ein Unentschieden erreicht.

    Jacques Cordey

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Elisa Häni