Im Wallis wird die Vermögenssteuer nicht gesenkt

Die Vermögenden im Kanton Wallis bezahlen weiterhin hohe Vermögenssteuern. Der Walliser Grosse Rat hat einen Antrag der SVP auf Senkung der Vermögenssteuern abgelehnt. Diese gehören zu den höchsten der Schweiz.

Im Gegenzug hat der Rat aber auch die Abschaffung der Pauschalbesteuerung abgelehnt. Dies hatte die SP gefordert.

Beiträge

  • Keine Schulschliessungen wegen Schweinegrippe

    Auch wenn Kinder und Jugendliche beonders stark von der Schweinegrippe betroffen sind, sieht der Berner Kantonsarzt keinen Grund für Klassen- oder gar Schulschliessungen. Das löse das Problem nicht, weil die Kinder ja auch betreut werden müssten, wenn sie nicht zur Schule gehen.

    Michael Sahli

  • Keine Senkung der Vermögenssteuer im Wallis

    Die Vermögenden im Kanton Wallis bezahlen weiterhin hohe Vermögenssteuern. Der Walliser Grosse Rat hat einen Antrag der SVP auf Senkung der Vermögenssteuern abgelehnt. Diese gehören zu den höchsten der Schweiz.

    Im Gegenzug hat der Rat aber auch die Abschaffung der Pauschalbesteuerung abgelehnt. Dies hatte die SP gefordert.

    Reinhard Eyer

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André