Im zweiten Wahlgang zur ersten Gemeindepräsidentin

Annemarie Berlinger (SP) tritt die Nachfolge von Ueli Studer (SVP) an, der wegen der Könizer Amtszeitbeschränkung nicht noch einmal kandidieren konnte. Berlinger ist 44 Jahre alt, Mutter von drei Töchtern und arbeitet als Bereichsleiterin im Bundesamt für Sozialversicherungen.

Köniz hat seine erste Gemeindepräsidentin
Bildlegende: Der abtretende Ueli Studer - die neue Annemarie Berlinger SRF

Weiter in der Sendung:

  • FC Sion entlässt Trainer Tramezzani
  • 20'000 Besucher am Kurzfilmfestival shnit
  • Ruf in die Woche: 30 Jahre besetzte Reitschule

Redaktion: Matthias Baumer