Immer weniger Ehrenamtliche sind mit Behinderten unterwegs

Rund 6300 Personen sind im Kanton Bern auf einen Behindertentransport angewiesen. Die Behinderten werden in der Agglomeration Bern auch von Freiwilligen chauffiert, die regelmässig im Einsatz stehen. Doch die Zahl der ehrenamtlichen Fahrer nimmt von Jahr zu Jahr ab.

Tixi-Fahrer Robert Stähli ist in der Stadt Bern für Behinderte unterwegs.
Bildlegende: Tixi-Fahrer Robert Stähli ist in der Stadt Bern für Behinderte unterwegs. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Zwei Frauen nach Gummibootunfall auf Aare im Spital verstorben.
  • Listenverbindungen für Nationalratswahlen im Kanton Bern.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Joël Hafner