Integration an Berner Schulen - eine Zwischenbilanz

Seit August 2011 werden im Kanton Bern schulisch schwächere, verhaltensauffällige oder kranke Kinder nicht mehr in Sonderklassen, sondern in den ganz normalen Schulklassen unterrichtet. Die Integration ist zwar ein hehres Ziel, stellt aber die Schulen vor Probleme.

Die schulische Integration bringt nicht nur Vorteile.
Bildlegende: Die schulische Integration bringt nicht nur Vorteile. Keystone

Weiter in der Sendung:

- Das Berner Inselspital baut für 440 Millionen Franken ein neues Herz-Zentrum.

- Das Freiburger Verpackungsunternehmen Boxal ist am Ende.

- Offene Ausgangslage vor dem zweiten Wahlgang für die Walliser Kantonsregierung.

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Matthias Haymoz