Ja zum Hochhaus-Projekt in Wabern bei Köniz

Das Gemeindeparlament von Köniz steht hinter den Plänen für eine Gross-Überbauung mit Hochhaus. Ein privater Investor plant das 90 Millionen-Projekt. Im März entscheiden die Stimmberechtigten an der Urne. Ein hitziger Abstimmungskampf ist garantiert.

Beiträge

  • Wird in Wabern ein 17-stöckiges Hochhaus gebaut?

    Wenn es nach dem Willen des Könizer Gemeindeparlaments geht, ja. Das letzte Wort hat jedoch das Stimmvolk im März. Die zuständige Könizer Baudirektorin ist aber erleichtert, dass das Projekt die erste Hürde genommen hat.

    Stefan Kohler

  • Zu wenig Zeit für ein mobiles RAV bei Weber-Benteli

    Gut 260 Angestellte der Weber-Benteli Druckerei in Brügg stehen auf der Strasse. Ein mobiles RAV wurde nicht eingerichtet, anders als bei der WIFAG in Bern, wo 300 Angestellte eine neue Arbeit suchen müssen. Bei Weber-Benteli sei alles zu schnell gegegangen, heisst es beim RAV.

    Priska Dellberg

Moderation: Brigitte Mader