Jahreswechsel: Dauereinsatz für Polizei, Feuerwehr, Spitäler

250 Einsätze in 30 Stunden für die Kantonspolizei Bern. 150 Notfall-Behandlungen in den Notfallstationen des Berner Inselspitals. Brände im Wallis, im Seeland und in Bern. Ein unruhiger Jahresanfang war das für die Blaulicht-Organisationen.

Einer der vielen Feuerwehreinsätze über den Jahreswechsel
Bildlegende: Einer der vielen Feuerwehreinsätze über den Jahreswechsel zvg

Diebstähle, Sachbeschädigungen, Raubüberfälle und Verletzte, Brandstiftungen und Schlägereien - und oft war der Alkohol der Auslöser. So bilanziert die Kantonspolizei Bern. Bei einem grösseren Brand in der Bieler Innenstadt, der eine grosse Sylvesterparty mit 40 Leuten in einer Wohnung oberhalb des Brandherdes bedrohte, geht die Kapo Bern von Brandstiftung aus.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin