Jugendliche Asylsuchende ziehen in Grindelwald ein

In einem leerstehenden Ferienheim am Dorfrand von Grindelwald werden ab kommender Woche jugendliche Asylsuchende einziehen. Sie werden rund um die Uhr betreut. Die ehrenamtliche Mithilfe der Bevölkerung ist willkommen.

Blick Richtung Sonnenbergweg in Grindelwald
Bildlegende: Blick Richtung Sonnenbergweg in Grindelwald. Google Streetview

Weiter in der Sendung:

Köniz muss sich im Gurtebüel-Quartier zwischen Blauer Zone und Fahrverbot entscheiden.

Die Berner Historikerin Beatrix Mesmer ist gestorben.

Goalie Leonardo Genoni kommt von Eishockey-Meister Davos zum SCB.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Peter Brandenberger