Juso flutet Berner Polizeiinspektorat mit Formularen

Die Jungsozialisten der Stadt Bern haben beim Polizeiinspektorat 1000 Anträge fürs Unterschriftensammeln eingereicht. Aus Protest.

Unterschriftenbogen
Bildlegende: Die Bewilligungspraxis für Unterschriftensammlungen sei undemokratisch, findet die Juso. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Am 4. März entscheidet die Berner Kantonsbevölkerung über das Tram-Ostermundigen und die Lehrplan-Initiative.
  • Der Berner Regierungsstatthalter gibt grünes Licht für Abbruch von Bauernhaus in Zollikofen.

Moderation: Christian Liechti