Kampfwahl in Köniz: Haudenschild und Studer im Streitgespräch

Die Gemeinde Köniz wählt am 15. Dezember eine neue Gemeindepräsidentin oder einen neuen Gemeindepräsidenten. Rita Haudenschild (Grüne) tritt im zweiten Wahlgang gegen Ueli Studer (SVP) an.  Im Radiostudio des «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis» treffen sie sich zum Streitgespräch.

Rita Haudenschild (Grüne) und Ueli Studer (SVP).
Bildlegende: Rita Haudenschild (Grüne) und Ueli Studer (SVP). Keystone

Weiter in der Sendung:

Das Spital Interlaken geht ungewohnte Wege und therapiert Drogenabhängige im Schlaf.

Die BLS will in der Nähe des Bahnhofs Bern eine neue Werkstatt bauen.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Joël Hafner