Kanton Bern nimmt Gemeinden im Asylbereich in die Pflicht

Regierungsstatthalter können unter gewissen Bedingungen die Gemeinden anweisen, Asylunterkünfte zur Verfügung zu stellen.

Gemeinden sollen in die Pflicht genommen werden, Asylunterkünfte bereitzustellen
Bildlegende: Gemeinden sollen in die Pflicht genommen werden, Asylunterkünfte bereitzustellen Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die neue Stromleitung von Chamoson nach Chippis im Kanton Wallis soll nicht in den Rhonedamm verlegt werden. Dies wäre gesundheitsgefährdend, zeigt eine Studie.
  • In Spiez kommt es am Wochende wie geplant zur Stichwahl ums Gemeindepräsidium zwischen zwei Frauen. Eine Beschwerde wurde abgewiesen.

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Urs Gilgen