Kanton Freiburg entwirft neues Justizgesetz

Das neue Gesetz ist nötig, weil der Kanton seine Bestimmungen an die eidgenössische Strafprozessordnung anpassen muss. Zusätzlich will er die Gesetzesnormen über die Gerichtsorganisation in einen Text fassen.

Weiter:

Pünktliche Steuerzahler im Kanton Bern: 4 von 5 begleichen ihre Rechnungen fristgerecht.

Kündigung korrekt: Berner Lehrer und Stadtrat wurde nach Anti-SVP Demo entlassen. Verwaltungsgericht weist seine Beschwerde ab.

680'000 Logiernächte in der Stadt Bern im Jahr 2009.

Beiträge

  • Kanton Freiburg entwirft neues Justizgesetz

    Die Kantonsregierung verabschiedet den Entwurf zum neuen Justizgesetz zu Handen des Parlaments. Das Gesetz umfasst die kantonalen Bestimmungen über die Gerichtsorganisation und die Anwendungsbestimmungen zu den eidgenössischen Strafprozessordnungen.

    Inhaltlich regelt es den Wechsel zum Staatsanwaltschaftsmodell und will Familiengerichte einführen.

    Herbert Ming

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Matthias Baumer