Kanton Freiburg macht 30 Millionen Überschuss

Die Kantonsrechnung schliesst wesentlich besser ab, als erwartet. Unter dem Strich bleiben 30 Millionen Franken. Eigentlich wären es sogar 80 Millionen, wenn man die 50 Millionen Franken dazu zählt, die für den kantonalen Konjunkturfonds zurückgestellt werden konnten.

Beiträge

  • Spital Freiburg: Sicherheitsdienst beschützt Ärzte vor Patienten

    Nach zwei Vorfällen mit gewalttätigen Patienten sei dies nötig geworden, begründet die Spitaldirektion die Massnahme. Andere Spitäler kennen einen solchen Dienst seit Jahren und haben damit gute Erfahrungen gemacht - zum Beispiel das Berner Inselspital.

    Sabine Gorgé

  • Kanton Freiburg macht 30 Millionen Franken Überschuss

    Die Staatsrechnung 2008 schliesst positiv. Der Kanton stellt 50 Millionen Franken wegen der Wirtschaftskrise beiseite.

    Herbert Ming

  • Unterwalliser Kandidaten zwischen Langeweile und Verschwörungs...

    Neben dem amtierenden FDP-Staatsrat Claude Roch kandidieren eine Frau und drei Männer für die Walliser Regierung.

    Reinhard Eyer

Moderation: Jörg André, Redaktion: Priska Dellberg