Kantonsregierungen wollen die Lage in Moutier beruhigen

Separatisten und Berntreue liegen sich nach der Abstimmung von Mitte Juni 2017 immer noch in den Haaren. Damit der Streit nicht eskaliert, haben sich die Regierungspräsidenten der Kantone Jura und Bern nun zu Gesprächen in Moutier getroffen. Ihr Ziel: die Lage zu Beruhigen.

Der Kantonswechsel von Moutier wird noch Jahre in Anspruch nehmen.
Bildlegende: Der Kantonswechsel von Moutier wird noch Jahre in Anspruch nehmen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Neben der Autobahn A6 bei Muri wird ein 400 Tonnen schwerer Findling verschoben.

Moderation: Matthias Haymoz