Kein Entscheid über Zusatzkredit für Sportzentrum Brig

Die Bürgerinnen und Bürger von Brig hätten am Donnerstagabend an der Urversammlung über den umstrittenen Zusatzkredit von 5.5 Millionen Franken entscheiden sollen. Rund 600 Personen nahmen Teil, die Versammlung musste kurzfristig vom Pfarreizentrum in die grössere Simplonhalle verlegt werden.

Weitere Themen:

  • Keine Beschränkung von Deoppelmandaten in der Bieler Stadtregierung
  • Berner Altersheime richten sich auf ausländische Bewohner aus

 

Beiträge

  • Entscheid über Zusatzkredit für Sportzentrum Brig vertagt

    Die Bevölkerung von Brig hätten am Donnerstagabend an der Urversammlung über den umstrittenen Zusatzkredit von 5.5 Millionen Franken für das neue Sportzentrum entscheiden sollen. Rund 600 Personen nahmen Teil, die Versammlung musste kurzfristig vom Pfarreizentrum in die grössere Simplonhalle verlegt werden. Die Gegner warfen dem Gemeinderat unnötigen Luxus vor und kritisierten, die Planungsarbeiten seien nicht gewissenhaft ausgeführt worden. Nach hitzigen Diskussionen entschied der Gemeinderat nach einem Antrag der FDP, dass die Abstimmung geheim an der Urne durchgeführt werden soll.

    Reinhard Eyer

  • Keine Einschränkung von Doppelmandaten in der Stadtregierung Biel

    Das Bieler Stadtparlament hat es am Donnerstag abglehnt, Doppelmandate in der Stadtregierung einzuschränken. Nun kann die Vorlage über die neue politische Struktur der Stadt Biel der Bevölkerung vorgelegt werden.

    Als wichtigste Änderung sollen die vier nebenamtlichen Mandate in der Bieler Stadtregierung abgeschafft werden, dafür werden die vollamtlichen Sitze von vier auf fünf aufgestockt.

    Priska Dellberg

  • Alters-Wohngruppe für Italiener in Bümpliz hat sich bewährt

    Im Altersheim Domicil Schwabgut in Bümpliz bei Bern gibt es seit einiger Zeit eine Wohngruppe für ältere Menschen mit italienischer Muttersprache. Nicht nur die Bewohner, auch die Pflegenden sprechen diese Sprache.

    Das schweizweit einzigartige Modell sei ein voller Erfolg, sagt Heimleiter Hans-Jörg Surber. Nun soll es ausgebaut werden. Geplant ist eine Abteilung für französischsprachige Menschen.

    Thomas Pressmann

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg