Kein Gymer mehr an 31 bernischen Sekundarschulen

Zum Schulbeginn startet in den deutschsprachigen Gymnasien des Kantons Bern neu der durchgehend vierjährige Unterricht. An den Sekunderschulen findet damit kein gymnasialer Unterricht mehr statt.

Gebäude mit Schriftzug «Gymnasium»
Bildlegende: Neu absolvieren die Gymeler alle vier Jahre im Gymnasium. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Steinschlag: Kantonsstrasse ins Saastal ist gesperrt.
  • Überraschung: Archäologen haben in Sitten wertvolle Gräber entdeckt.
  • Stadt-Derby: Auf dem Platz sind YB und der FC Breitenrain Rivalen, nebendran aber nicht.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Urs Gilgen