Komitee engagiert sich für «Panoramabrücke» in Bern

Eine 14-Millionen-teure Fussgänger- und Velobrücke könnte dereinst in der Stadt Bern das Breitenrainquartier mit der Länggasse verbinden. Dies jedenfalls hofft ein neues Komitee, das sich für das Projekt stark machen will.

So könnte die Brücke dereinst aussehen; Illustration aus einer Semesterarbeit der Fachhochschule Freiburg (2008).
Bildlegende: So könnte die Brücke dereinst aussehen; Illustration aus einer Semesterarbeit der Fachhochschule Freiburg (2008). ZVG

Weiter in der Sendung:

Biel will mit dem «Prix Engagement» einen Anreiz für Sanierungen schaffen, die zahlungskräftigere Mieter in die Stadt bringen.

Crans-Montana will Zweitwohnungsbesitzer besteuern, wenn die Wohnung zu lange leer steht.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Matthias Haymoz