Kopftuch-Initiative: SVP Wallis geht vor Bundesgericht

Die Initiative will jegliche Kopfbedeckung an Schulen verbieten. Das Parlament entschied im Dezember, die Initiative sei nicht verfassungskonform. Dagegen wehrt sich nun die SVP Wallis.

Junge Frau mit Kopftuch beugt sich über ein Lehrmittel.
Bildlegende: Die SVP will an Walliser Schulen keine Art von Kopfbedeckung. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Leute mit Berufsmatur sollen prüfungsfrei an der PH Bern studieren und so Lehrerin oder Lehrer werden können. Die Forderung stösst auf viel Zustimmung, ist aber nicht so leicht umsetzbar.
  • Für oder gegen ein Tram zwischen Bern und Ostermundigen: Die Argumente zur Abstimmung vom 4. März im Kanton Bern.
  • Für oder gegen mehr Transparenz bei der Parteienfinanzierung: Ein Jungsozialist und eine Jungfreisinnige argumentieren zur Abstimmung vom 4. März im Kanton Freiburg.

Moderation: Christian Liechti