Krähenplage in der Stadt Bern: Abschuss kaum denkbar

Die Saatkrähen sorgen in der Stadt Bern für rote Köpfe: Ihre Population nimmt stetig zu. In den Bergen gibt der Wolf zu reden. Die Behörden appellieren an die Toleranz.

In  den Bergen gibt der Wolf, in den Städten die Saatkrähen zu reden.
Bildlegende: In den Bergen gibt der Wolf, in den Städten die Saatkrähen zu reden. Keystone/Wikimedia

Weiter in der Sendung:

Das Hotel in Gletsch hat nach einem langen Winter wieder geöffnet.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Jörg André