Kritik am geplanten Zentrum für Islam in Freiburg

Bürgerliche Politiker wollen die Gründung eines islamischen Zentrums an der Universität Freiburg verhindern. Es wird befürchtet, dass eine Ausbildungsstätte für Imame in Europa entstehen könnte. Der Rektor der Universität möchte das Zentrum. Es gehe darum den religiösen Dialog zu fördern.

Kritik am geplanten Zentrum für Islam in Freiburg.
Bildlegende: Kritik am geplanten Zentrum für Islam in Freiburg. Keystone

Weiter in der Sendung:

Die Stadt Bern will ein Jugendparlament einrichten.

Der FC Sion verliert sein Nachtragsspiel gegen Aarau.

Moderation: Matthias Baumer