Kritische Juristen erfreut über DNA-Bundesgerichtsentscheid

Die Berner Kantonspolizei darf nicht mehr - wie bisher - bei Festnahmen selbstständig eine DNA-Analyse machen und die Daten speichern. Das hat das Bundesgericht entschieden. Neu muss in jedem Fall die Staatsanwaltschaft beigezogen werden. Kritische Juristen sind erfreut.

Das Entnehmen von DNA-Proben gehört nicht mehr zur Berner Polizeiroutine.
Bildlegende: Das Entnehmen von DNA-Proben gehört nicht mehr zur Berner Polizeiroutine. Keystone