Landwirt Simon van der Veer: «Hauptsache tüfteln»

Der 36-jährige Seeländer mit holländischen Wurzeln bewirtschaftet im Berner Seeland einen Gemüsebetrieb. Dort wachsen Karotten und Zwiebeln – aber auch Exotischeres wie Süsskartoffeln und Linsen. Woher er seine Ideen nimmt und was er sich für die Landwirtschaft wünscht, erzählt er als Sonntagsgast.

Portrait Simon van der Veer vor einem Rapsfeld
Bildlegende: Simon van der Veer: «Ich stehe für eine Generation, die nicht nur die Faust im Sack macht.» Leonie Marti/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Berner Extrembergsteiger Ueli Steck ist am Sonntagmorgen am Mount Everest tödlich verunglückt.
  • Fussball Super League: Auswärtssieg für die Berner Youngboys und Heimsieg für den FC Thun.

Redaktion: Leonie Marti