Linke und Fahrende ergreifen Referendum gegen Polizeigesetz

Fahrende können von Plätzen weggewiesen werden, die sie besetzen. Das sieht das neue bernische Polizeigesetz vor, das der Grosse Rat im März verabschiedet hat. Nun sammeln Linke und Fahrende Unterschriften für ein Referendum.

Fahrende auf einem Feld in Wileroltigen
Bildlegende: Fahrende auf einem Feld in Wileroltigen Andreas Lüthi/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Freiburger Villars-Gruppe steigert Gewinn - wegen Verkauf der Aperto-Läden.
  • Umbau im Bahnhof Bern: Tibits wird grösser, Migros baut aus.
  • Permanence im Spital Merlach hat am Wochenende weniger lang offen.

Moderation: Matthias Haymoz