«Ma vie de Courgette»: eine Hommage an vernachlässigte Kinder

Ein kleiner Junge mit blauen Haaren und grossem Kopf begeistert derzeit Kinopublikum, Kritiker und Jurys in gleichem Masse. Ab Donnerstag ist der poetische Animationsfilm «Ma vie de Courgette» – «Mein Leben als Zucchini» – auch in den Deutschschweizer Kinos zu sehen.

Claude Barras und sein«Hauptdarsteller» Zucchini.
Bildlegende: Claude Barras und sein«Hauptdarsteller» Zucchini. Getty Images

Weiter in der Sendung:

  • Die Holländer, die am Brienzersee investieren.
  • Die Zukunft der hiesigen Möbelbranche.
  • Die BLS Cargo wird fast zur Hälfte französisch.
  • Ein Windpark Schwyberg rückt in weite ferne.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Jörg André