Mano Khalil: «Heimat ist dort, wo man ruhig einschlafen kann»

Der Regisseur kann nicht mehr in seine kurdische Heimat zurückkehren. Er hat in Bern eine neue Heimat gefunden. Mit der Filmkamera kämpft er nicht nur gegen Gewalt, sondern auch für mehr Menschlichkeit. Jetzt mit seinem ersten Spielfilm «Die Schwalbe». Mano Khalil im Sonntagsgespärch. 

Mano Khalil, Filmregisseur
Bildlegende: Mano Khalil, Filmregisseur SRF

Weiter in der Sendung:

Das Wallis taruert um Jean-Noël Rey, der in Burkina Faso dem Terror zum Opfer fiel.

Die Bilanz der Weltcuprennen am Lauberhorn in Wengen.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger