Marco Wölfli steht wieder mal im YB-Tor

Beim Schweizer Cup gegen Bavois stand YB-Goalie Marco Wölfli wieder mal im YB-Tor - nach langen neun Monaten Verletzungspause. Er genoss den Einsatz, auch wenn ihn YB-Trainer Uli Forte inzwischen zur Nummer 2 der YB-Torhüter gemacht hat.

YB-Goalie Marco Wölfli wieder mal im Einsatz
Bildlegende: YB-Goalie Marco Wölfli wieder mal im Einsatz key

Für den FC Schönbühl war der Schweizer Fussball-Cup die Chance, gegen den FC Zürich erhobenen Hauptes unterzugehen. 0 zu 7 ist gar nicht so schlecht gegen den übermächtigen Gegner.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin