Marie Garnier: «Als grüne Frau hatte ich es nicht leicht»

Vor fünf Jahren wurde die Grüne Marie Garnier überraschend in den Freiburger Staatsrat gewählt. Sie übernahm die Gemeinde- und Landwirtschaftsdirektion. Am Anfang wurde ihr das Leben schwer gemacht.

Sie ist Staatsratspräsidentin – und muss dennoch um ihren SItz kämpfen: Marie Garnier.
Bildlegende: Sie ist Staatsratspräsidentin – und muss dennoch um ihren SItz kämpfen: Marie Garnier. Patrick Mülhauser/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Strengere Bewilligungspraxis für Bauten ausserhalb der Bauzone in Bern.
  • Freiburger Regierungsmitglieder müssen Sitzungsgelder dem Staat abliefern.
  • Die Jungfraubahnen stellen ein selbstfahrendes Pistenfahrzeug vor.
  • In Brig-Glis wollen alle in den Stadtrat, obwohl keiner aufhört.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Elisa Häni