Markus Seiler: Streifen am Himmel und geplatzte Airline-Träume

Jahrzehntelang war Markus Seiler (70) aus Worb an vorderster Front dabei in der Schweizer Luftfahrt, und zwar als Gründer, Manager, Berater und Liquidator, unter anderem auch auf den Flughäfen Bern-Belp und Sitten. Nun hat er ein Buch geschrieben über die gescheiterten Schweizer Airlines.

Flugbenzin in der Nase und den Kopf voller Erinnerungen: Aviatiker und Buchautor Markus Seiler im Belpmoos
Bildlegende: Flugbenzin in der Nase und den Kopf voller Erinnerungen: Aviatiker und Buchautor Markus Seiler im Belpmoos SRF

Weiter in der Sendung:

Aufregung um Gurlitt-Erbe: Nimmt das Kunstmuseum Bern das Erbe an?

Ein Gespräch mit der Journalistin und Alpinistin Natascha Knecht über die Liebe zu den Bergen.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Thomas Pressmann