Mit höheren Abfallgebühren will Bern die Schiessanlagen sanieren

Die bernische Regierung will die Abgabe auf Abfall erhöhen, um genügend Geld für die Sanierung der Schiessanlagen zu haben. Obschon das Vorhaben in der Vernehmlassung umstritten war, hält die Regierung daran fest.

Die Sanierung der Schiessanlagen muss mit Abfallgeldern bezahlt werden.
Bildlegende: Die Sanierung der Schiessanlagen muss mit Abfallgeldern bezahlt werden. zvg/Kanton Bern

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadt Bern hat auf dem freien Wohnungsmarkt keine Chance.
  • Das revidierte Polizeigesetz ist in vielen Punkten umstritten.