Multitalent Benedikt Hayoz neuer Dirigent der Landwehr

Nach 45 Jahren steht erstmals wieder ein Einheimischer am Dirigentenpult der Freiburger Landwehr. Das offizielle Blasmusik-Corps von Kanton und Stadt ist berühmt. Nun übernimmt der 33jährige Sensler Musiker, Komponist, Dozent und Dirigent Benedikt Hayoz den Taktstock.

Benedikt Hayoz, der neue Dirigent der Landwehr Freiburg
Bildlegende: Benedikt Hayoz, der neue Dirigent der Landwehr Freiburg Patrick Mülhauser/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Beim Absturz eines Cars an der Nufenenpassstrasse wurden sieben Passagiere verletzt. Der Chauffeur wurde von einem Unwohlsein befallen.
  • Im November debattiert das bernische Kantonsparlament über das BKW-Beteiligungsgesetz und somit auch über die Mehrheitsbeteiligung des Kantons am Energiekonzern. Nun prescht BKW-Konzerchefin Suzanne Thoma vor: Der Kanton sollte raus aus dem Aktionariat, sagt sie.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin