Nach der Bundesratswahl: In welche Richtung geht die Berner SVP?

Zwei Lager: Die Samuel Schmid-Unterstützer und die Gefolgsleute Christoph Blochers.

Weitere Themen:

Der Mystery park Interlaken ist für 15,5 Millionen Franken verkauft.

Die Stadt behält ihren Energieversorger EWB. 

Autor/in: Matthias Baumer