Nahost-Konflikt im Zentrum Paul Klee

Mit drei Ausstellungen zeigt das Zentrum Paul Klee in Bern Kunst aus dem Orient vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Dabei bekommt der Museumsdirektor den Konflikt im Nahen Osten zu spüren: Palästinensische wie israelische Künster sagten, sie wollten nicht in der gleichen Ausstellung wie die Gegenseite vorkommen. Nun versucht das Zentrum Paul Klee zu vermitteln.

Informationen zu den Ausstellungen finden Sie hier.  

Weiteres Thema:

  • Baugesuch für Demenz-Zentrum in der Stadt Bern eingereicht

Beiträge

  • Paul Klee, Ansicht v. Kairuan, 1914, 73

    Nahost-Konflikt im Zentrum Paul Klee

    Mit drei Ausstellungen zeigt das Zentrum Paul Klee in Bern Kunst aus dem Orient vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

    Dabei bekommt der Museumsdirektor den Konflikt im Nahen Osten zu spüren: Palästinensische wie israelische Künster sagten, sie wollten nicht in der gleichen Ausstellung wie die Gegenseite vorkommen. Nun versucht das Zentrum Paul Klee zu vermitteln.

    Informationen zu den Ausstellungen finden Sie

    hier.

    Elisa Häni

  • Demenz-Zentrum in Bern einen Schritt weiter

    Das Baugesuch wurde eingereicht. Das Zentrum soll 60 Millionen Franken kosten.

    Matthias Baumer

Moderation: Sabine Gorgé, Redaktion: Sabine Gorgé