Neue Abgabe für Berner Gewerbe und Restaurants geplant

Rund 1,5 Millionen Franken mehr pro Jahr sollen Gewerbebetriebe in der Stadt an Bern Tourismus abliefern. Diese neue Abgabe plant der Berner Gemeinderat und soll unter anderem die Werbung für den Standort Bern finanzieren.

Touristen bestaunen den Berner Zytglogge.
Bildlegende: Touristen bestaunen den Berner Zytglogge. Keystone

Weiter in der Sendung:

Franz Ruppen will für die Walliser SVP in den Ständerat.

Die Thuner Rechnung 2014 ist ausgeglichen.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Jörg André