Neue BLS-Werkstätte: Berner Regierung ist für den Chliforst

Die BLS soll ihre neue Werkstätte im Chliforst Nord im Westen von Bern bauen können. Das schreibt der Berner Regierungsrat in seiner Anhörungsantwort an den Bund zum Sachplan Verkehr.

Chlyforst
Bildlegende: Chliforst – grüne Wiese im Westen von Bern. SRF (Archiv)

Weiter in der Sendung:

  • Der Standort Seefeld des Thuner Gymnasiums wird definitiv aufgehoben, der Standort Schadau dafür ausgebaut.
  • Am Thuner Bahnhof wird eine zweistöckige Anlage für 450 Velos und Töffli gebaut.
  • Die Gemeinde Köniz schrieb 2017 ein Defizit von 2,1 Millionen Franken, doppelt so viel wie budgetiert.
  • Die Agglomeration Freiburg erneuert ihr Veloverleih-Netz.

Moderation: Christian Liechti