Neuer Uferweg-Abschnitt in Thun bewilligt

Der Thuner Regierungsstatthalter hat der Stadt Thun die Baubewilligung für einen Uferweg zwischen dem Hotel Seepark und der Lachenwiese erteilt. Gebaut wird trotzdem noch nicht.

Der Fussweg mit Sicht auf See und Berge soll länger werden.
Bildlegende: Der Fussweg mit Sicht auf See und Berge soll länger werden. KEYSTONE

Weiter in der Sendung:

  • Zollikofen: Über das Wohnbau-Projekt auf dem Schäferei-Areal soll noch einmal abgestimmt werden.
  • Chemie-Unternehmen Lonza: Der Sportplatz in Raron soll als nächstes vom Quecksilber befreit werden.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Christian Liechti