Neues Buch zum Freiburger Bolz

Freiburg liegt auf der Sprachgrenze zwischen Deutsch und Französisch. Deshalb hat sich in der Freiburger Unterstadt seit Jahrhunderten eine eigene Mundart entwickelt - das Bolz. Es ist eine Mischung aus Sensler-Deutsch und Französisch und wird noch vereinzelt gesprochen.

Jetzt gibts von der Expertin Fränzi Kern-Egger ein neues Buch zum Bolz.

Weiter in der Sendung:
Bern war Schauplatz von Demonstrationen
Brandstiftungen im Berner Jura und ein brennendes Boot in Biel.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin