Notlage im Asylwesen: Berner Regierung verpflichtet die Gemeinden

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat die aktuelle Situation im Asylwesen zur Notlage erklärt. Das gibt ihm mehr Befugnisse gegenüber den Gemeinden.

Riggisberg hat von sich aus ein Zentrum für Asylsuchende geschaffen. Andere Gemeinden könnten dazu verpflichtet werden.
Bildlegende: Riggisberg hat von sich aus ein Zentrum für Asylsuchende geschaffen. Andere Gemeinden könnten dazu verpflichtet werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

Das grosse Aufräumen nach dem Unwetter im Emmental - die Not schweisst die Bevölkerung zusammen.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger