Nutzen und Grenzen der Standortförderung

«Überdurchschnittlich viele neue Firmen angesiedelt»: Diese Bilanz zieht die Berner Standortförderung für 2017. Was kann die Standortförderung bewirken? Wo sind ihre Grenzen? Ein Gespräch mit dem obersten Berner Standortförderer Sebastian Friess.

Firmen in den Kanton Bern locken ist sein Job: Sebastian Friess.
Bildlegende: Firmen in den Kanton Bern locken ist sein Job: Sebastian Friess. Urs Gilgen/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Zahl halbiert: Die Berner Regierung könnte sich einen Kanton mit noch 150 Gemeinden vorstellen. Ein Gespräch.
  • Stress auf dem Notfall: Das Spital Visp versorgt ambulant 120 Patienten innert 24 Stunden. Eine Reportage.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Christian Liechti