Ohrfeigen und Fusstritte: Constantin geht auf Fringer los

Eklat nach der Partie gegen Lugano: Sion-Präsident Christian Constantin attackiert Rolf Fringer tätlich.

Von der Polizei eskortiert: Christian Constantin (Bildmitte).
Bildlegende: Von der Polizei eskortiert: Christian Constantin (Bildmitte).

Weiter in der Sendung:

  • In Freiburg wird die erste automatische Buslinie der Schweiz eingeweiht.
  • In Biel werden die städtischen Alters- und Pflegeheime nun doch nicht ausgegliedert.
  • In Bern äussert sich der Stadtrat zum Stadtentwicklungskonzept.

Moderation: Matthias Haymoz