Papierfabrik Utzenstorf schliesst nach 125 Jahren

Ab 2018 wird in Utzenstorf kein Zeitungspapier mehr hergestellt. Die Fabrik wird an die luzernische Firma Perlen Papier AG verkauft, das teilt die Geschäftsleitung mit. 200 Mitarbeitende stehen vor der Entlassung.

Fabrikgelände, aufgestapeltes Papierkartons
Bildlegende: Der Schweizer Markt verträgt nur einen Papierproduzenten. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Polo Hofer sah sich nicht nur als Musiker, sondern auch als Chronist der Weltgeschichte.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Peter Brandenberger