Pestizide belasten kleinere Gewässer im Kanton Bern

Grosse Seen und Flüsse haben im Kanton Bern eine gute bis sehr gute Wasserqualität. Die Investitionen in die Abwasserreinigung hätten sich gelohnt, schreibt das Amt für Wasser und Abfall. Bei kleineren Gewässern besteht noch Handlungsbedarf: Häufig sind sie durch Pflanzenschutzmittel verunreinigt.

Den grossen Gewässern geht es gut, bei den kleinen besteht Handlungsbedarf.
Bildlegende: Den grossen Gewässern geht es gut, bei den kleinen besteht Handlungsbedarf. Keystone

Weiter in der Sendung:

Windkraftwerk Juvent im Berner Jura ersetzt einen Teil der rot blinkenden Warnlampen durch Infrarotlichter.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Joël Hafner