Peter Flück wird Präsident der bernischen FDP

Der Brienzer Unternehmer Peter Flück ist an der Delegiertenversammlung der FDP Kanton Bern zum Nachfolger von Johannes Mattyassy gewählt worden. Flück will die FDP wieder auf Kurs bringen - mit verständlich aufbereiteten Themen und mehr Nähe zu den Wählern. 

weiter in der Sendung

  • YB gewinnt in letzter Minute
  • Tiefere Motorfahrzeugsteuern gefordert

 

Beiträge

  • Die bernische FDP will näher zum Wähler

    Peter Flück, Unternehmer aus Brienz, ist gester zum Nachfolger des abtretenden FDP Präsidenten Johannes Mattyassy gewählt worden. Er willl mit verständlich aufbereiteten Themen wieder mehr Nähe zum Wähler herstellen und damit seine Partei aus der Krise führen.

    Die bernische FDP verlor bei den Grossratswahlen Ende März rund einen Drittel ihrer Sitze im Rat.

    Sabine Gorgé

  • YB gewinnt in letzter Minute

    YB hat das Meisterschaftsspiel gegen den FC St. Gallen mit 2 zu 1 gewonnen. Durch ein Tor in der Nachspielzeit durch Henri Bienvenu. Erleichterte YB-Spieler glauben immer mehr an den Titel.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli