Pio Brönnimann: «Ich würde auch gratis arbeiten»

Der abgetretene VR-Präsident von Weiss + Appetito spricht über Zylinderköpfe, Gottéron und rostige Passerellen.

Pio Brönnimann wurde 1951 in Belp, lebt aber seit gut 30 Jahren im freiburgischen Ried bei Kerzers.
Bildlegende: Pio Brönnimann wurde 1951 in Belp, lebt aber seit gut 30 Jahren im freiburgischen Ried bei Kerzers. SRF

Weiter in der Sendung:

Der Schulbetrieb im Schlössli Ins ist eingestellt. Das Jugendheim ist Geschichte.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Jörg André