Polizei muss am Nationalfeiertag den Bundesplatz sperren

Wegen eines verdächtigen Rucksacks sind in der Stadt Bern am Abend des Nationalfeiertags der Bundesplatz sowie Zufahrtsstrassen vorübergehend gesperrt worden. Eine mutmasslich bewaffnete Person wurde festgenommen. Hinweise auf einen Terrorakt lagen laut Angaben der Polizei bisher nicht vor.

Der Rucksack wird abtransportiert.
Bildlegende: Der Rucksack wird abtransportiert. Twitter/Kantonspolizei Bern

Weiter in der Sendung:

  • Heftige Gewitter sorgen für Störungen im öffentlichen Verkehr und für Stromausfälle.

Moderation: Christian Liechti