Polo Hofer ist tot: «Tschou zäme, es isch schön gsy!»

Polo Hofer – der wohl berühmteste Mundartrocker der Schweiz – ist tot. Das Berner Urgestein, das in den 1970er- und 1980er-Jahren die Rock- und Popmusik auf Schweizerdeutsch etabliert hat, ist am vergangenen Samstag verstorben.

Portrait Polo Hofer, mit Zigarette in der Hand
Bildlegende: Rockstar mit weichem Herz: Polo Hofer im Jahr 1990. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nein zum Transitplatz für Fahrende: Der Gemeinderat und die Bevölkerung von Wileroltigen organisieren sich.

Moderation: Leonie Marti