Reitschul-Initiative ist definitiv ungültig

Das Bundesgericht hat entschieden, dass die Volksinitiative «Keine Steuergelder für die Berner Reithalle» zurecht für ungültig erklärt wurde. Das höchste schweizer Gericht begründet seinen Entscheid damit, dass die Initiative gegen die Gemeindeautonomie und das Rechtsgleichheitsgebot verstösst.

Bundesgericht
Bildlegende: Im Bundesgericht wurde über die Reitschul-Initiative entschieden Key

Weiter in der Sendung:

  • Gurlitt-Raubkunst im Kunstmuseum Bern: Warum gestohlene Werke ausgestellt werden.
  • Hexen: Ein Theaterstück zeigt das tragische Schicksal von Barbara Lochmatter aus Saas-Almagell.

Moderation: Brigitte Mader, Redaktion: Matthias Haymoz