Rückgang der Kriminalität in der Region

Im Kanton Bern gab es letztes Jahr 6202 Einbruchdiebstähle - das sind 17 pro Tag. Allgemein ging die Zahl der Straftaten aber zurück. Nicht so in Freiburg, wo deutlich mehr Drogendelikte registriert wurden. Relativ wenig Kriminalität kennt das Wallis.

In Bern wird täglich 17 Mal eingebrochen.
Bildlegende: In Bern wird täglich 17 Mal eingebrochen. Colourbox

Weiter in der Sendung:

Der frühere Leiter des Jugendamts der Stadt Bern, Jürg Haeberli, wird neuer Vermittler im Berner Nachtleben.

Eine neue Aushubdeponie in Iseltwald am Brienzersee soll den Deponieengpass in der Region beheben.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli