Schneemassen beeinträchtigen den Verkehr auf Schiene und Strasse

Die Lawinengefahr ist auf Stufe 5 angestiegen: Zum ersten Mal seit 1999. Die Gefahr spontaner Lawinenniedergänge in den Schweizer Alpen hat erhebliche Auswirkungen. Besonders betroffen sind die Alpentäler im Wallis. Ein Überblick der Lage.

Wegen der Lawinengefahr sind im Wallis zahlreiche Strassen gesperrt.
Bildlegende: Wegen der Lawinengefahr sind im Wallis zahlreiche Strassen gesperrt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Zermatt war den ganzen Tag nur über eine Luftbrücke erreichbar.
  • Sonntagsgast Fredy Bayard ist neuer Mehrheitsaktionär der Walliser Mengis-Gruppe und Verleger des «Walliser Boten».

Moderation: Christian Liechti