Schüler sollen in Interlaken das Brauchtum miterleben

Während des Unspunnenfests Ende August in Interlaken können Schulklassen aus der ganzen Schweiz an verschiedenen Aktivitäten wie Hornussen oder Steinstossen teilnehmen. Der Kanton will den Schülerinnen und Schülern so die Volkskultur näher bringen.

Nicht nur Könner wie Peter Michel, Sieger 2011, sollen am Unspunnen aktiv werden, sondern auch Schulklassen.
Bildlegende: Nicht nur Könner wie Peter Michel, Sieger 2011, sollen am Unspunnen aktiv werden, sondern auch Schulklassen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Kantonsangestellten, die im Wallis gegen ihre Chefs antreten.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Matthias Haymoz