Schwarzenburg: Der Kampf um das letzte «Sääli» im Dorf

Die Botschaft an der Fassade des über 100-jährigen Gasthofs Bahnhof in Schwarzenburg ist klar: «itz geit öppis! mach o mit» So wirbt eine IG, die den geschlossenen Betrieb wieder beleben und den letzten Saal im Dorf erhalten will. Gute Idee, finden viele. Aber es braucht viel Geld.

Der Bahnhof in Schwarzenburg.
Bildlegende: Seit drei Jahren geschlossen: Der über 100jährige Gasthof Bahnhof in Schwarzenburg. Christian Strübin/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Berner Polizei klärt mysteriöses Bienensterben bei Zäziwil im Emmental auf
  • Staatsrat Oskar Freysinger steht im Kanton Wallis in Kritik